direkt zum Inhalt springen

Suchfeld

Kopfzeile

Kopfzeile überspringen

Schrift vergrößern
 
Schrift verkleinern
 
Kontrast
 
 Diese Seite per email versenden
 
 Diese Seite drucken
 

Hauptnavigation

Hauptnavigation überspringen

zweite Navigationsebene

zweite Navigationsebene überspringen

Inhalt

 

Konkrete und praxisnahe Anpassungsstrategien an den Klimawandel – Pilotbetriebe zeigen, wie es geht

Die Landwirtschaft ist nicht nur Hauptbetroffener, sondern auch Mitverursacher des Klimawandels. Vor diesem Hintergrund wurden in einem IBK – Projekt praxisnahe Strategien und Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel bearbeitet und in der Praxis angewendet.

 

Hier können Sie die Portraits der 10 Pilotbetriebe herunterladen.

 

In drei Exkursionen wollen wir Ihnen dazu Ergebnisse aus dem INTERREG Projekt am Beispiel von drei typischen landwirtschaftlichen Betrieben in der internationalen Gebietskulisse Bodensee vorstellen und mit Ihnen die Erfahrungen austauschen.

 

 

 

 

Durch einen aktiven Klimaschutz kann sich der Landwirt mittel- bis langfristig einen Wettbewerbsvorteil verschaffen. Das Projekt wurde unterstützt aus dem Förderprogramm Interreg IV.

 

Weitere Informationen zum Projekt erhalten Sie hier.

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten um baldige Anmeldung und freuen uns über Ihre Teilnahme.

 

 Bild: Offenlaufstall für die Rindermast

Offenlaufstall für die Rindermast
Quelle: Bodensee-Stiftung

 Bild: Technik der Schleppschlauschausbringung für Gülle

Technik: Schleppschlauschausbringung für Gülle

Quelle: Bodensee-Stiftung

Fußzeile

Fußzeile überspringen

Zum Seitenanfang